Make-Up-Compact-Dose, 56 mm

2,25  inkl. MwSt.

1 Stk.

Lieferzeit: 5–7 Werktage (innerhalb Deutschlands)

Diese hochwertige, in Deutschland hergestellte Make-Up-Compact-Dose eignet sich ideal für Ihren selbst hergestellten gepressten Gesichtspuder, für Powder Foundation oder Cream-to-Powder-Produkte.

Pigmentmischungen werden in der als Zubehör erhältlichen, ebenfalls in Deutschland gefertigten Puderpfanne aus magnetischem Weißblech gepresst und diese anschließend in den Make-Up-Container eingesetzt. Cream-to-Powder-Foundation wird einfach in die Puderpfanne gegossen. Der sicher schließende, einrastende Deckel macht diese kleine Kompaktdose zudem absolut handtaschentauglich.

Der Preis umfasst: 1 x Make-Up-Compact-Dose

Die Puderpfannen, 56 mm können Sie als Zubehör separat kaufen. Mit der speziell auf die Puderpfannen abgestimmten Pressscheibe aus Acryl realisieren Sie wunderschöne gepresste Gesichtspuder, Bronzer und Foundations.

Verfügbar

Artikelnummer: CD-56mm Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Diese Make-Up-Compact-Dose mit einem Durchmesser von 56 mm fasst ca. 5 g gepressten Puder oder 10 g Cream-to-Powder-Produktmasse. Eine exakte Angabe für das Fassungsvermögen pulvriger Inhaltsstoffe ist nicht möglich, da Pigmente unterschiedliche Schüttdichten aufweisen und daher pro Volumen unterschiedlich wiegen.

Meine Satin Compact Foundation in der Make-Up-Compact-Dose, 56 mm

Meine Satin Compact Foundation – eine Cream-to-Powder-Formulierung – in der Make-Up-Compact-Dose, 56 mm. Hier wird die Pigmentmasse heiß in die Puderpfanne gegossen. Es sind keine weiteren Werkzeuge bzw. Hilfsmittel notwendig.

Mit der in Deutschland gefertigten Puderpfanne 56 mm und der ebenfalls in Deutschland hergestellten  Puderpressscheibe aus hochwertigem Acryl gelingen Ihnen perfekt gepresste Puderprodukte.

Hier sehen Sie die Acrylscheibe in die Puderpfanne eingelegt: Absolut passgenau.

Links ist die Acrylscheibe in die Puderpfanne eingelegt. Der Durchmesser wurde in einem Messlabor ermittelt, daher ist die Pressscheibe absolut passgenau und ermöglicht ein perfektes Ergebnis, ohne dass sich die Pigmente an den Rändern herausdrücken.

Durch ihre magnetischen Eigenschaften kann die Puderpfanne, wenn man keine Klebestreifen verwenden möchte, auch durch einen kleinen Magneten fixiert und leicht ausgetauscht werden. Ich habe verschiedene getestet und empfehle Ihnen diesen kleinen Scheibenmagneten mit 10 mm Durchmesser. So lässt sie sich einfach austauschen oder reinigen und wiederverwenden:

Herstellung eines gepressten Puderprodukts für die Make-Up-Compact-Dose, 56 mm

Um einen gepressten Puder herzustellen, benötigen Sie (neben einer Puderpfanne sowie einem Presswerkzeug oder einer Pressscheibe) einen sogenannten Binder. Das ist eine in der Regel ölbasierte Flüssigkeit, die tropfenweise in die Pigmentmischung eingearbeitet wird. Sehr oft wird Jojobaöl verwendet, da es leicht erhältlich, oxidativ stabil und geruchlich dezent ist. Aus meiner Erfahrung sind Jojobaöl, Wiesenschaumkrautöl, Squalan und Esteröle solo oder in Mischung ideal.

  1. Pigmente homogen mischen (z. B. in einem elektrischen Grinder). Sie müssen farblich absolut gleichmäßig gemischt vorliegen.
  2. Pigmente sorgfältig mit dem Binder vermengen. Ideal dafür ist eine Fantaschale aus Melamin mit glattem Pistill, alternativ ist eine Glas- oder Porzellanschale geeignet. Die Menge an Binder ist von den verwendeten Pigmenten abhängig, da diese unterschiedliche Mengen an Öl aufnehmen können. Ich verwende 7–9 Tropfen Binder auf 1 g Pigmentmasse. Benetzen Sie die Pigmente mit dem Binder, indem sie die Pigmentmasse wiederholt mit einem Pistill oder der Unterseite eines Löffels an den Wänden der Schale entlangstreichen und wieder zusammenschieben, bis die gesamte Masse homogen wirkt. Das kann mehrere Minuten dauern. Lassen Sie die Pigmentmischung (wenn Sie Zeit haben) ruhig 10 Minuten stehen.
  3. Die Pigmentmischung anschließend mehrfach durch ein sehr feines Sieb streichen, damit sie in feiner, homogener Verteilung vorliegt.
  4. Pigmentmischung in die Puderpfanne füllen und durch sanftes »Rütteln« oder mit Hilfe eines Spatels in der Fläche möglichst gleichmäßig verteilen. Puderpressscheibe auflegen und behutsam andrücken. Hier geht es nur darum, die Verteilung der Pigmente zu optimieren, bevor gepresst wird. Wenn Sie meine klare Puderpressscheibe aus Acryl verwenden, können Sie das Ergebnis optisch kontrollieren
  5. Dose anschließend auf eine feste Unterlage stellen, Presswerkzeug mittig auf die Scheibe platzieren und nun sehr (!) kräftig pressen. Wenn Sie mein Presswerkzeug verwenden, können Sie sich daraufstellen und mit Ihrem Körpergewicht pressen. Druck ca. 10–20 Sekunden halten.
  6. Puderpfanne umdrehen, Pressscheibe in die Handfläche fallen lassen und die Puderpfanne in die Kosmetikdose einsetzen.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 32 g
Größe 71 × 71 × 17 mm
Herkunft

Deutschland

Material

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat), PP (Polypropylen), SAN (Styrol-Acrylnitril)

Füllmenge

ca. 2 g gepresster Puder

Frage zu: Make-Up-Compact-Dose, 56 mm

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu diesem Produkt, die Sie in der Produktbeschreibung und unter den »Details zum Produkt« nicht beantwortet finden. Bitte respektieren Sie, dass ich keine individuelle Rezeptur- oder Farbberatung leisten kann.

* Ihre Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Frage verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und nach Beantwortung Ihrer Anfrage in vollem Umfang gelöscht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …