Ihr Warenkorb

Informationen für Schweizer Kunden

Antworten rund um Zahlung und Lieferung

Sie möchten bei uns einkaufen?

Variante 1: Direktlieferung in die Schweiz

Gerne liefern wir Ihre Bestellung direkt in die Schweiz: Sie erhalten in diesem Fall eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie, dass Sie steuerpflichtig sind und Steuern und – je nach Warenwert – auch Zollgebühren zahlen müssen. Für Sendungen, deren Gesamtwert (Warenwert plus Versandkosten) unter 62 CHF liegt, fallen keine Zollabgaben und Einfuhrsteuerbeträge an. Die Mehrwertsteuer sowie Zollabfertigungs- und Einfuhrgebühren sind in der Regel bei der Paketzustellung an unseren Versanddienstleister DHL zu entrichten.  

Variante 2: Lieferung an einen grenznahen Dienstleister

Alternativ bestellen Sie mit Ihrer korrekten Schweizer Anschrift und nutzen einen grenznahen deutschen Dienstleister, der als Versandadresse fungiert. Dort können Sie Ihr Paket persönlich abholen oder – je nach Anbieter – in die Schweiz senden lassen. Da sich die Mehrwertsteuer nach dem Land berechnet, in dem die Leistung – hier die Lieferung der Waren – erbracht wird, erhalten Sie von uns eine Rechnung mit der deutschen Mehrwertsteuer. Der Dienstleister hält die Bestellung für Sie zur Abholung bereit oder erledigt für Sie die korrekte Verzollung und Weitersendung. Für diesen Service berechnet er Gebühren – welche, erfahren Sie auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Führen Sie die Ware selbst ein, müssen Sie eventuell fällige Abgaben zahlen.

Wichtig: Wenn Sie einen grenznahen Dienstleister beauftragen, müssen Sie in unserem Shop unter Ihrem Namen und unter Angabe Ihrer korrekten Schweizer Anschrift bestellen. Wir akzeptieren in unseren AGB keine Daten des Dienstleisters als Rechnungsanschrift (wie sie z. B. die Firma »MeinEinkauf« fordert). In solchen Fällen erlauben wir uns, eine Bestellung abzulehnen.

Zahlungsoptionen

Als Zahloptionen stehen Ihnen Vorkasse per Banküberweisung sowie die Zahlungsanbieter PayPal und Stripe zur Verfügung.

Die App »QuickZoll«

Ich empfehle Ihnen die App »QuickZoll«, die Sie ohne Registrierung nutzen können. Als Privatperson bietet Ihnen die App die Möglichkeit, Waren für den Eigengebrauch oder zum Verschenken selbstständig zur Einfuhr anzumelden und anfallende Abgaben direkt zu bezahlen.

Die Eidgenössischen Zollverwaltung bietet Ihnen darüber hinaus aktuelle Informationen zum Thema Verzollung und Besteuerung.

Sicherer Einkauf

durch SSL-Verschlüsselung

Fachberatung

vor und nach dem Einkauf

Markenpigmente

aus Deutschland und Europa

Nachhaltigkeit

bei Einkauf und Versand