Ihr Warenkorb

Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite haben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt, die Ihnen Orientierung und Sicherheit rund um Einkauf und Buchung im Olionatura-Shop geben sollen.

Fragen rund um das Kundenkonto

Ihr Kundenkonto

Wer das Anlegen eines Kundenkontos aus Datenschutzgründen scheut, sitzt einem Vorurteil auf: Tatsächlich geben Sie sowohl bei der Bestellung als Gast wie auch als registrierter Kunde identische Daten ein, die wir aus steuerrechtlichen Gründen im Kontext Ihrer Bestellungen speichern müssen. Das Anlegen eines Kundenkontos und das Tätigen von Bestellungen als registrierter Kunde schenkt Ihnen jedoch deutliche Vorteile:

  • Ihr Warenkorb bleibt erhalten. Sie haben einen Warenkorb gefüllt, möchten ihn jedoch später noch einmal prüfen oder vielleicht etwas ergänzen? Wenn Sie Ihren Warenkorb als registrierter Kunde füllen, ist er beim nächsten Login vorhanden.
  • Schneller Zugriff auf Bestelldaten und Rechnungen: Sie haben in Ihrem Account einen Überblick über den Status aller bisher erfolgten Bestellungen und können jederzeit alle Rechnungen einsehen und sie als PDF herunterladen.
  • Option »Erneut bestellen«: Mit einem Mausklick können Sie abgeschlossene »Warenkörbe« neu bestellen.
  • Komfortabler Einkauf: Bei Seminarbuchungen und Bestellungen müssen Sie nach der Registrierung keine persönlichen Daten mehr eingeben und können diese komfortabler (und schneller) abschließen.
  • Schneller Zugriff auf alle gekauften Download-Artikel: Als Kundin/Kunde mit Kundenkonto können Sie auf alle Download-Artikel im Download-Bereich Ihres Kundenkontos zugreifen. Auch Aktualisierungen eines Produkts sind dort komfortabel zugänglich: Wenn es eine kostenlose Aktualisierung gibt – z. B. meines E-Books –, schalte ich Ihnen diese auf Anfrage mit einem Mausklick in Ihrem Downloadbereich gerne zum Download frei.
  • Erstellung von persönlichen Wunschlisten: Fügen Sie interessante Produkte Ihrer Wunschliste hinzu, um sie vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Mausklick in den Warenkorb zu legen (oder aus der Liste zu löschen). Sie bleibt auch nach Abmeldung bestehen.
  • Zugriff auf Sicherheitsdatenblätter und Chargenanalysen: Als B2B-Kunden haben Sie Zugriff auf weitere Dokumente. Voraussetzung ist eine entsprechende Einrichtung Ihres Kundenkontos durch uns (siehe auch die Frage »Wie kann ich ein B2B-Konto erstellen?«).

Klicken Sie ganz oben rechts auf den Menüpunkt »Mein Konto«. Sie sehen ihn, wenn Sie ganz nach oben scrollen. Dort können Sie ein neues Kundenkonto eröffnen.

Die Anmeldung erfolgt nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Double-Opt-In-Verfahren, d. h. Sie erhalten nach Absenden der Registrierung eine E-Mail, in der Sie Ihren Wunsch, ein Kundenkonto anzulegen, mit Klick auf den darin enthaltenen Link ausdrücklich bestätigen müssen. Bitte nehmen Sie diese Bestätigung innerhalb von 24 Stunden vor. Unbestätigte Konten werden unwiderruflich gelöscht.

Klicken Sie ganz oben rechts auf den Menüpunkt »Mein Konto« und eröffnen Sie ein neues Kundenkonto. Geben Sie im Anmeldeprozess (wenn vorhanden) Ihre Umsatzsteuer-ID ein oder senden Sie uns alternativ Ihren Gewerbeschein als digitale Datei (PDF, JPG o. a.) zu. Bequem geht dies über die Upload-Funktion in diesem Formular. Selbstverständlich können Sie uns einfach eine E-Mail senden.

Die Konteneröffnung erfolgt nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Double-Opt-In-Verfahren, d. h. Sie erhalten nach Absenden der Registrierung eine E-Mail, in der Sie Ihren Wunsch, ein Kundenkonto anzulegen, mit Klick auf den darin enthaltenen Link ausdrücklich bestätigen müssen. Bitte nehmen Sie diese Bestätigung innerhalb von 24 Stunden vor. Unbestätigte Konten werden unwiderruflich gelöscht.

Wir werden Ihre Angaben prüfen und Ihr Konto zeitnah als Geschäftskundenkonto freischalten. Als B2B-Kunde haben Sie in ihrem Kundenbereich nach Kauf sofort Zugriff auf Dokumente zu gekauften Pigmenten.

Lesen Sie auch unsere detaillierten Informationen für B2B-Kunden.

Wenn Sie Ihr Kundenkonto nicht weiter führen möchten, teilen Sie uns Ihren Wunsch formlos mit. Sie erhalten eine automatisiert durch das Shopsystem versandte E-Mail an die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Kundenkonto hinterlegt ist, in der Sie Ihren Löschungswunsch kurz bestätigen müssen. Nach Bestätigung löschen wir den Account mit allen dort hinterlegten Daten. Sie erhalten eine automatisierte Bestätigung, sobald dies geschehen ist.

Bitte beachten Sie, dass wir aus steuerrechtlichen Gründen gesetzlich verpflichtet sind, Buchungsbelege und Rechnungen gemäß § 147 Abs. 3 i. V. m. Abs. 1 Nr. 1, 4 und 4a AO 10 Jahre aufzubewahren. Diese werden erst nach Ablauf dieser Fristen vollständig gelöscht.

Fragen rund um den Bestellprozess

Bestellungen

Wir bearbeiten Ihre Bestellung werktags von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden. Versandt wird im Regelfall jeweils frühmorgens. Das bedeutet: Wenn Sie freitags bestellen, wird Ihre Bestellung zwar bearbeitet, in der Regel jedoch erst am Montag versandt.

70 % unserer inländisch versandten Pakete werden nach einem Tag zugestellt. Nach 2 Tagen haben 96 % aller Sendungen ihr Ziel erreicht. Nur ca. 4 % aller Sendungen benötigen mehr als 2 Tage.

In der EU schwanken die Laufzeiten erfahrungsgemäß zwischen 2–4 Tagen (Österreich) bzw. 6–7 Tagen (Bulgarien). Schweizer Pakete sind durchschnittlich 2–4 Tage unterwegs. Die längsten Laufzeiten liegen vor allem vor Weihnachten und sind dem erhöhten Paketaufkommen geschuldet.

Bitte beachten Sie: Die aktuelle, durch COVID-19 geprägte Situation führt vielerorts zu Verzögerungen in der Auslieferung, auf die wir keinen Einfluss haben. Erhöhte Krankenstände oder Mitarbeiter in Quarantäne bedeuten für die, die noch arbeiten können, eine höhere Arbeitsbelastung. Da hilft Verständnis, Anerkennung und Gelassenheit, wenn es mal nicht schnell geht wie gewohnt.

Wir haben uns für einen Mindestbestellwert von 20 Euro für versandfähige Produkte entschieden. Das Versenden einer einzelnen Pigmentdose oder das zweier Lippenstifthülsen (ja, das ist vorgekommen) ist heute – im Kontext der Diskussionen um Klimaschutz und Nachhaltigkeit – nichts, was wir unterstützen möchten. Der Aufwand für den Versand von Kleinstbestellungen (Verpackung und CO2-Ausstoß durch den Transport) ist absolut unverhältnismäßig zum Gewicht und dem Warenwert der Produkte. Der Mindestbestellwert von 20 Euro erscheint uns als fairer Kompromiss zwischen den realistischen Bedürfnissen von Endkunden und nachhaltigem Handeln. Wir respektieren, dass dies für Sie möglicherweise ein guter Grund gegen eine Bestellung bei uns ist.

Nach einer Bestellung versendet das Shop-System automatisiert und umgehend eine Bestellbestätigung an die E-Mail-Adresse, die Sie während des Bestellprozesses angegeben haben. Sie sollten die Bestellbestätigung spätestens innerhalb weniger Minuten in Ihrem Mail-Postfach vorfinden.

Möglicherweise enthält Ihre angegebene E-Mailadresse einen Tippfehler, sodass Sie die Bestätigung nie erreicht. Die E-Mail kann auch in Ihrem Spamordner gelandet oder je nach Einstellung Ihres E-Mail-Programms bereits als Spam markiert und gelöscht worden sein.

Sollten Sie innerhalb von 10 Minuten nach Bestellung keine Bestellbestätigung vorfinden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, damit wir die angegebene E-Mail-Adresse und den Status Ihrer Bestellung prüfen können.

Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wenn die Ware noch nicht versandt ist, stornieren wir die Bestellung und schicken Sie gar nicht erst raus.

Ist die Sendung bereits an Sie unterwegs, bleibt die Möglichkeit, von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen (hier ist beschrieben, wie Sie dies machen können) und senden uns die Ware nach kurzer Absprache frei zurück.

Nach Erhalt und Prüfung der Ware erstatten wir Ihnen den Kaufpreis.

Wenn Sie bestellt, aber noch nicht bezahlt haben, ist das gar kein Problem: Schreiben Sie uns eine E-Mail, und wir ergänzen das Fehlende und senden Ihnen eine aktualisierte Bestellbestätigung. Sie überweisen die neu berechnete Summe, und wir machen Ihre Bestellung für den Versand fertig.

Schwieriger – aber nicht unmöglich – ist es, wenn Sie bereits die erste Bestellung bezahlt haben, diese aber noch nicht gepackt wurde. Nun existiert bereits ein Vorgang auf unserem Konto, der einen im Rechnungsbetrag passenden Beleg erfordert. In diesem Fall können wir Ihnen einen Gutschein anbieten, der Versandkostenfreiheit ermöglicht. Dann können Sie das fehlende Produkt versandkostenfrei nachbestellen, bezahlen, und wir legen es der ersten Bestellung bei.

Ist Ihre Bestellung bereits bezahlt, verpackt sowie mit einem DHL-Versandlabel versehen, bitten wir um Verständnis, dass wir zu diesem Zeitpunkt keine weiteren (versandfähigen) Produkte hinzufügen können. Jede Bestellung basiert auf einem Vertrag, der beiden Vertragspartnern Verbindlichkeit zusichert. Damit wir alle eingegangenen Bestellungen zeitnah bearbeiten können, müssen wir uns auf diesen mit Ihnen geschlossenen Vertrag verlassen können. Jedes erneut aufgerissene, neu verpackte, neu zugeklebte und (nach vorheriger Stornierung des alten Versandlabels) neu frankierte Paket kostet Geld und Zeit, und das betrifft alle Kunden.

Für Sie gilt selbstverständlich das gesetzliche Rückgaberrecht von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer bestellten Produkte. Da wir verschiedene Produkttypen im Shop führen (versandfähige Produkte, digitale Produkte, Dienstleistungen), bei denen es unterschiedliche gesetzliche Regelungen und teilweise Einschränkungen hinsichtlich des Rückgaberechts gibt, haben wir für Sie detaillierte Informationen sowie ein Online-Widerrufformular vorbereitet.

Wir bieten alle Produkte in Kleingebinden bzw. als Einzelprodukt an, daher ist ein spezieller Musterversand nicht vorgesehen. Die großformatigen Bilder, die die detaillierten Produktbeschreibungen ergänzen, sollen Ihnen helfen, vor Kauf einen guten Eindruck zu erhalten.

Gerne beraten wir Sie auch vor dem Kauf, damit Sie die richtige Wahl treffen!

Eine »Bestellung auf Probe« können wir Ihnen leider nicht anbieten.

Möchten Sie im Einzelfall ein Produkt gegen ein anderes austauschen, bleibt jedoch folgende Lösung: Widerrufen Sie den Kauf des nicht gewünschten Produkts über dieses Formular und senden Sie es uns frei zurück. Sie erhalten den Produktwert erstattet. Anschließend machen wir Ihnen gerne eine Bestellung manuell fertig, sodass der Mindestbestellwert, der sonst bei einer Bestellung greifen würde, umgangen wird. Es fallen jedoch erneut Versandkosten an – bitte im Blick behalten!

Beachten Sie bitte, dass bei Widerruf und Rückgabe bestimmte Bedingungen erfüllt sein müssen. Sie finden diese Hinweise hier zusammengefasst.

Eine Vorbestellung ist leider nicht möglich. Sie können sich jedoch per E-Mail informieren lassen, wann ein ausverkauftes Produkt wieder vorrätig ist. Sie finden ein entsprechendes Formular unter der Produktbeschreibung.

Bei ausgebuchten Seminaren können Sie ebenfalls diesen (unverbindlichen) Service nutzen. Sollte ein Platz durch eine Stornierung frei werden, erhalten Sie sofort nach Freischaltung eine Benachrichtigung und können den Platz auf Wunsch sofort buchen.

Die digitale Rechnung zu Ihrer Bestellung geht Ihnen automatisiert nach erfolgreichem Abschluss der Bestellung in einer E-Mail zu, d. h. sobald Ihre Bestellung versandfertig ist und wir Sie darüber informieren.

Ihrem Paket liegt ein Lieferschein in Papierform bei, sodass Sie die Vollständigkeit der Bestellung prüfen können.

Fragen rund um den Versand

Versand

Glücklicherweise erreichen 99,8 % unserer DHL-Pakete (laut Versandstatistik 2021) die gewünschten Empfänger. In 0,2 % kamen Sendungen zurück. Gründe waren bisher ausnahmslos nicht korrekt adressierte Sendungen. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, damit Ihre Sendungen zuverlässig ankommen:

Direkt adressierte Sendungen

Zeile 1: Name des Empfängers

Anschließend folgen Straße und Hausnummer sowie PLZ und Ort. Die Landesangabe ist nur bei Auslandsversand notwendig. Bitte prüfen Sie, ob Ihre Postleitzahl richtig angegeben ist bzw. der Ort zur Postleitzahl passt. Das geht auch online.

Zustellung an Empfänger ohne eigene Anschrift

Möchten Sie ein Paket an jemanden in Deutschland versenden, der keinen eigenen Briefkasten hat, verwenden Sie den Zusatz »c/o«, auf Deutsch »care of«. Eine korrekte Adressierung sieht so aus:

Zeile 1: Name des Empfängers (ohne eigenen Briefkasten)

Zeile 2: c/o Name des Briefkasteninhabers (dieser Name muss auf der Klingel stehen, sonst kommt die Sendung zurück!)

Anschließend folgen Straße und Hausnummer sowie PLZ und Ort.

Wir bearbeiten Ihre Bestellung von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden. Versandt wird im Regelfall jeweils frühmorgens. Das bedeutet: Wenn Sie freitags bestellen, wird Ihre Bestellung zwar bearbeitet, in der Regel jedoch erst am Montag versandt.

2021 wurden Pakete der DHL innerhalb Deutschlands – so die mir vorliegende Statistik meines Vertrags – in ca. 70 % nach einem Tag, in 96 % aller Sendungen nach 2 Tagen zugestellt, lediglich 4,4 % benötigen mehr als 2 Tage.

In der EU schwanken die Laufzeiten zwischen 2–4 Tagen (Österreich) und 6–7 Tagen (Bulgarien). Schweizer Pakete waren durchschnittlich 2–4 Tage unterwegs. Die längsten Laufzeiten liegen vor allem vor Weihnachten und sind dem erhöhten Paketaufkommen geschuldet.

Schreiben Sie uns eine E-Mail, und wir prüfen, ob der Status Ihrer Bestellung noch eine Änderung zulässt. Wenn ja, machen wir das gerne. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Änderung nach Versand für uns nicht möglich ist. Wenn Sie DHL-Kunde sind, haben Sie gewisse Optionen und können sich mit dem Paketdienstleister in Verbindung setzen – möglicherweise ist da noch etwas zu machen.

Sie erhalten nach Versand Ihrer Bestellung eine E-Mail mit einem Link, unter dem Sie den Status Ihrer Sendung über die Webseite von DHL verfolgen können. DHL schickt Ihnen zusätzlich eine E-Mail, sobald die Sendung in Zulieferung ist.

Ja, das ist möglich: Wählen Sie die entsprechende DHL-Service-Option im Checkout vor Abschluss der Bestellung aus.

Bitte beachten Sie, dass von Ihnen getroffene, zusätzliche Versandoptionen (»Wunschnachbar« oder »Wunschort«) vertragliche Leistungen zwischen Ihnen und dem Versanddienstleister DHL sind und die Haftung bei Verlust der Sendung durch DHL auf Sie übertragen wird.

Wählen Sie im Checkout-Prozess (nach Eingabe der Rechnungsdaten) »Lieferung an eine andere Adresse senden«, anschließend im Pulldown-Menü den Adresstyp »Packstation/Filialen«. Nun können Sie Ihre persönliche Postnummer und die Nummer der gewünschten Filiale eingeben.

Es ist auch möglich, in der Google-Map eine Filiale auszusuchen. Voraussetzung ist, dass Sie die entsprechenden Cookies zugelassen haben, sonst ist die Nutzung der Auswahlfunktion nicht möglich.

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier jederzeit ändern (klicken Sie im Unterkapitel »Cookies« auf den Button »Aktuelle Cookie-Einstellungen ansehen und anpassen«.

Sie werden automatisiert per E-Mail oder SMS benachrichtigt, wann Sie Ihr Paket abholen können.

Wählen Sie im Checkout-Prozess (nach Eingabe der Rechnungsdaten) »Lieferung an eine andere Adresse senden«, anschließend im Pulldown-Menü den Adresstyp »Packstation/Filialen«. Nun können Sie Ihre persönliche Postnummer und die Nummer der gewünschten Packstation eingeben.

Es ist auch möglich, in der Google-Map eine Packstation auszusuchen. Voraussetzung ist, dass Sie die entsprechenden Cookies zugelassen haben, sonst ist die Nutzung der Auswahlfunktion nicht möglich.

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier jederzeit ändern (klicken Sie im Unterkapitel »Cookies« auf den Button »Aktuelle Cookie-Einstellungen ansehen und anpassen«.

Sie werden automatisiert per E-Mail oder SMS benachrichtigt, wann Sie Ihr Paket abholen können.

Der Status Ihres Pakets bewegt sich laut Sendungsverfolgung seit Tagen nicht weiter, oder es ist angeblich zugestellt worden, aber nicht auffindbar?

Bitte prüfen Sie zunächst, ob ein Nachbar es angenommen hat, eine Benachrichtigungskarte existiert oder sich das Paket an einem Ort befindet, der dem Zusteller als Wunschort bekannt ist.

Wenn es nicht auffindbar bleibt, melden Sie sich bei uns per E-Mail, wir kümmern uns! Wir werden den Verbleib Ihrer Sendung prüfen und, wenn es wirklich unauffindbar ist, einen Nachforschungsauftrag stellen. Dies ist der DHL aus logistischen Gründen leider erst nach einer bestimmten Anzahl an Tagen möglich, daher bitten wir um Geduld. Bisher konnten wir alle der zum Glück sehr seltenen Fälle lösen.

Fragen rund um das Thema »Reklamation«

Reklamation

Prüfen Sie direkt nach Erhalt Ihrer Sendung, ob Waren beschädigt sind. Sollte dies der Fall sein, machen Sie bitte ein Foto und senden Sie es uns (falls notwendig, mit einer kurzen Beschreibung) zu. Bewahren Sie die Verpackung und die beschädigten Produkte auf, bis die Angelegenheit geklärt ist. Wir benötigen diesen Nachweis für eine mögliche Schadensersatzforderung an den Versanddienstleister. Sie erhalten selbstverständlich unabhängig davon Ersatz für die beschädigten Produkte (durch Nachlieferung oder Preisnachlass).

Ist bereits das Äußere des Pakets so beschädigt, dass eine Beschädigung des Inhalts vermutet werden kann, bestätigen Sie den Erhalt bitte unter Vorbehalt. Sollte dies verweigert werden, empfehlen wir Ihnen, das Paket nicht anzunehmen.

Oh – das tut uns sehr leid! Selbstverständlich erhalten Sie umgehend das, was Sie bestellt haben, kostenfrei nachgeliefert. Schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail.

Bitte prüfen Sie zunächst, ob das Produkt nicht doch im Paket ist. Wir verpacken alle Produkte gut und so ökonomisch wie möglich, und so kann es sein, dass vor allem kleinere Teile bereits mit anderen kombiniert wurden (Puderpfannen in Dosen u. ä.) oder sich im Papier eingewickelt wiederfindet. Vor dem Verpacken werden alle zusammengestellten Produkte noch einmal mit dem Lieferschein abgeglichen und dort abgehakt.

Sollte dennoch etwas fehlen, melden Sie sich bitte per E-Mail, wir werden den Sachverhalt prüfen und das fehlende Produkt kostenfrei nachsenden.

Der Status Ihres Pakets bewegt sich laut Sendungsverfolgung seit Tagen nicht weiter, oder es ist angeblich zugestellt worden, aber nicht auffindbar? Bitte prüfen Sie zunächst, ob ein Nachbar es angenommen hat, eine Benachrichtigungskarte existiert oder sich das Paket an einem Ort befindet, der dem Zusteller als Wunschort bekannt ist.

Wenn es nicht auffindbar bleibt, melden Sie sich bei uns per E-Mail, wir kümmern uns! Wir werden den Verbleib Ihrer Sendung prüfen und, wenn es wirklich unauffindbar ist, einen Nachforschungsauftrag stellen. Dies ist der DHL aus logistischen Gründen leider erst nach einer bestimmten Anzahl an Tagen möglich, daher bitten wir um Geduld. Bisher konnten wir alle der zum Glück sehr seltenen Fälle lösen.

Der Status Ihres Pakets bewegt sich laut Sendungsverfolgung seit Tagen nicht weiter, oder es ist angeblich zugestellt worden, aber nicht auffindbar?

Bitte prüfen Sie zunächst, ob ein Nachbar es angenommen hat, eine Benachrichtigungskarte existiert oder sich das Paket an einem Ort befindet, der dem Zusteller als Wunschort bekannt ist.

Wenn es nicht auffindbar bleibt, melden Sie sich bei uns per E-Mail, wir kümmern uns! Wir werden den Verbleib Ihrer Sendung prüfen und, wenn es wirklich unauffindbar ist, einen Nachforschungsauftrag stellen. Dies ist der DHL aus logistischen Gründen leider erst nach einer bestimmten Anzahl an Tagen möglich, daher bitten wir um Geduld. Bisher konnten wir alle der zum Glück sehr seltenen Fälle lösen.

Ist bereits das Äußere des Pakets so beschädigt, dass eine Beschädigung des Inhalts vermutet werden kann, bestätigen Sie den Erhalt bitte unter Vorbehalt. Sollte dies verweigert werden, empfehlen wir Ihnen, das Paket nicht anzunehmen.

Fragen rund um Seminare

Seminarbuchung und Rücktritt

Hautpflege (Modul I) ist das Praxisseminar für Einsteiger und ideal für privat Interessierte ohne oder mit geringen Vorkenntnissen. Ziel ist, die Basistechniken der Herstellung zu lernen und einen Überblick über die Rohstoffvielfalt zu erhalten. Dabei geben vorgegebene Formulierungen bewährter Produkttypen eine gute Orientierung. Ich habe diese so konzipiert, dass sie in einem gewissen Rahmen individualisiert werden können. Prägend bleibt aber hier das Grundkonzept der Anleitung und Hilfestellung.

Hautpflege (Modul II) ist das  Praxisseminar für Fortgeschrittene und spricht Privatpersonen mit Erfahrung sowie für Aromapraktiker und PTA interessant, die ein modernes, hautphysiologisch orientiertes Konzept kennenlernen wollen. Hier steht das Experimentieren und die individuelle Rezepturplanung im Vordergrund. In Seminaren des 2. Moduls sind wir Forschende, Entdeckende und Konzipierende.

Das Praxisseminar »Dekorative Kosmetik« steht allen Interessierten offen. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene werden dort Gelegenheit finden, nach ihren persönlichen Vorkenntnissen und Zielsetzungen zu arbeiten.
Das Seminar »Dekorative Kosmetik« ist durch meine große Auswahl an kosmetischen Filler- und Farbpigmenten sowie das vorhandene Equipment auch für routinierte »Deko-Rührer« interessant, die neue Rohstoffe, Farben und Herstellungstechniken ausprobieren möchten.

Ja, es stimmt: In den vergangenen Jahren waren meine Seminare innerhalb der ersten 15–20 Minuten nach Freischaltung für das ganze Jahr ausgebucht. Ich kann daher gut verstehen, dass Sie enttäuscht sind, eventuell mehrfach keinen Platz erhalten zu haben.

Leider sind die Plätze begrenzt. Das liegt zum einen daran, dass ich die Seminare nebenberuflich anbiete und keine weiteren zeitlichen Kapazitäten habe, zum anderen möchte ich nur 6 Personen pro Seminar aufnehmen, um wirklich intensiv für meine Teilnehmer/innen da zu sein.

Was können Sie tun? Es gibt jährlich eine Infoliste für das folgende Seminarjahr, in die sich Interessierte eintragen können. Sie erhalten in diesem Fall im Dezember des laufenden Jahres alle Termine für das Folgejahr zugesandt und können in Ruhe prüfen, ob einer für Sie in Frage kommt. Wenn Sie dann noch ein Kundenkonto anlegen und zum Zeitpunkt der Freischaltung online und schnell entschlossen sind, ist die Chance groß, einen der Plätze zu erhalten.

Bisweilen kommt es vor, dass jemand seinen Platz nicht wahrnehmen kann. Sobald er im Shop wieder als verfügbar eingestellt ist, erhalten alle, die sich in die Benachrichtigungsliste eingetragen haben, eine unverbindliche Mitteilung.

Ich empfehle daher jedem Interessierten, diesen Service zu nutzen: Bei jedem ausverkauften Produkt (oder eben einem ausgebuchten Seminar) finden Sie ein Formular direkt unter der Produktschreibung, das Ihnen einen Benachrichtigungsservice bei Wiederverfügbarkeit anbietet. Dort können Sie Ihre E-Mailadresse eintragen – mehr ist nicht nötig. Sollte ein Platz frei werden, erhalten Sie eine Nachricht und können auf Wunsch direkt buchen.

Teilen Sie mir Ihren Stornierungswunsch einfach formlos per Mail mit. Bis 14 Tage nach Buchung ist gemäß der AGB die Stornierung eines Seminars kostenfrei möglich, und Sie müssen nichts weiter tun. Die bereits gezahlte Seminargebühr überweise ich Ihnen zeitnah auf das von Ihnen in Ihrer Stornierungsmail angegebene Konto zurück.

Bei einer Stornierung danach können für Sie Kosten anfallen (siehe AGB, Punkt 9.2), wenn sich für den Seminarplatz kein anderer Interessent finden sollte. Optimal benennen Sie selbst eine Person, die den Platz für Sie übernimmt.

Daneben besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass ein frei gewordener Seminarplatz von Interessenten gebucht wird, die den unverbindlichen Benachrichtigungsservice nutzen. Die Abonnenten dieses Services werden bei Freischalten des Platzes automatisch informiert. Wenn jemand den Platz wahrnimmt, erhalten Sie die Seminarkosten nach dem Termin in vollem Umfang zurück.

Die meisten naturkosmetischen Rohstoffe (Pflanzenöle, -buttern, -wachse, -extrakte, Hydrolate) sind per se pflanzlichen Ursprungs. Es gibt tatsächlich nur wenige Kosmetikrohstoffe in unseren bewährten Shops, die explizit tierischen Ursprungs sind, z. B. Lanolin, Bienenwachs oder Seidenpulver. Pigmente sind in der Regel mineralisch; einige wenige enthalten den organischen Farbstoff Carmine. In meinen Seminaren habe ich in jedem Fall alternative Rohstoffe, Pigmente und Formulierungen parat.

Inwiefern jedoch der ein oder andere Rohstoff durch seine Herstellung nicht völlig vegan ist, kann ich nicht sicher beurteilen und daher diesbezüglich keine verbindlichen Aussagen machen. Es gibt z. B. Rohstoffe, die durch Mikroorganismen produziert werden; Xanthan Gum gehört dazu.

Daher bleibt es Ihre persönliche, eigenverantwortliche Entscheidung, welche Rohstoffe Sie verwenden möchten. Ich habe Respekt vor Ihrer Entscheidung und bemühe mich in der Konzeption der Formulierungen und in der Auswahl der Rohstoffe, bevorzugt solche anzubieten, die pflanzlichen Ursprungs sind bzw. Alternativen bereitzuhalten. Bitte verstehen Sie mich, wenn ich im Einzelfall keine verbindliche Aussage über den veganen Status eines Rohstoffs treffen kann, zumal die Kriterien zur Einordnung eines Rohstoffs als vegan auch unter Veganern kontrovers diskutiert werden.

Sie erreichen das Seminarhaus

  • mit dem Auto über die A3, Ausfahrt Leverkusen-Zentrum (2,7 km, ca. 6 Minuten Fahrtzeit).
  • Vom Bahnhof Opladen aus mit den Buslinien 202 (25 Minuten) und 222 (28 Minuten), Haltestelle »Von-Diergardt-Straße« (ca. 150 m zum Haus).
  • Vom Bahnhof Leverkusen Mitte aus mit den Buslinien 207, 208, 209 oder 212 (25–28 Minuten), alternativ 222 oder 227 (24 Minuten), Haltestelle »Von-Diergardt-Straße« (ca. 150 m zum Haus).
  • Von Köln aus mit der Straßenbahnlinie 4 bis Haltestelle »Schlebusch Nittumer Weg«, von dort aus weiter mit den Buslinien 202 oder 215 (12 Minuten), Haltestelle »Von-Diergardt-Straße« (ca. 150 m zum Haus).

Hier können Sie Ihre Anfahrt online planen.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie auf dem hauseigenen Parkplatz parken. Sie erhalten von mir eine Woche vor Seminartermin eine bebilderte Anfahrtskizze zugesandt, sodass Sie diesen garantiert finden.

Sie werden von meinem kleinen Familienteam und mir liebevoll umsorgt: Meine Tochter kocht leidenschaftlich gerne (und gut) und zaubert uns mittags ein frisches, vegetarisches Gericht!

Daneben backt sie extra für den Seminartag einen Kuchen, der bei den Stammgästen bereits einen legendären Ruf genießt (manchmal bin ich unsicher, ob meine Teilnehmerinnen sich mehr auf den Kuchen oder auf mein Seminar freuen!) – und für den Hunger zwischendurch gibt es frisches Bio-Obst und Schokolade. Wasser, Bio-Kaffee und Bio-Tee stehen den ganzen Tag bereit.

Hungern muss bei uns keiner – versprochen.

Der Status Ihres Pakets bewegt sich laut Sendungsverfolgung seit Tagen nicht weiter, oder es ist angeblich zugestellt worden, aber nicht auffindbar?

Bitte prüfen Sie zunächst, ob ein Nachbar es angenommen hat, eine Benachrichtigungskarte existiert oder sich das Paket an einem Ort befindet, der dem Zusteller als Wunschort bekannt ist.

Wenn es nicht auffindbar bleibt, melden Sie sich bei uns per E-Mail, wir kümmern uns! Wir werden den Verbleib Ihrer Sendung prüfen und, wenn es wirklich unauffindbar ist, einen Nachforschungsauftrag stellen. Dies ist der DHL aus logistischen Gründen leider erst nach einer bestimmten Anzahl an Tagen möglich, daher bitten wir um Geduld. Bisher konnten wir alle der zum Glück sehr seltenen Fälle lösen.

Sicherer Einkauf

durch SSL-Verschlüsselung

Fachberatung

vor und nach dem Einkauf

Markenpigmente

aus Deutschland und Europa

Nachhaltigkeit

bei Einkauf und Versand