Die Mehrwertsteuersenkung und wie sie im Shop umgesetzt ist

Die von der Bundesregierung im Rahmen des Konjunkturpakets am 03. Juni 2020 beschlossene Mehrwertsteuersenkung auf 16 statt 19 % bzw. auf 5 statt 7 % ist eine Aktion, die aktuell für den Zeitraum vom 01. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 festgesetzt ist. Ziel ist, Verbraucher finanziell zu entlasten und damit die Wirtschaft anzuregen. Dabei steht es Händlern allerdings frei, die Ersparnis an Verbraucher weiterzugeben oder einfach nur den Steuersatz zu ändern, was die Gewinnmarge erhöht.
Ich möchte die Ersparnis gerne an Sie weitergeben und habe an einer Lösung gearbeitet, wie ich dies am einfachsten umsetzen kann.

Naheliegend ist, alle Preise netto neu zu berechnen, die Mehrwertsteuer hinzuzufügen und diese neuen Preise in den Shop einzupflegen – am 01. Januar 2021 müsste dieser Schritt wieder rückgängig gemacht werden. Sie können sich vorstellen, dass dies einen erheblichen zeitlichen Aufwand bedeutet.

Daher habe ich mich für einen anderen Weg entschieden: § 9 Absatz 2 PAngV (Preisangabenverordnung) ermöglicht bei »auf nach Kalendertagen zeitlich begrenzte[n] […] Preisnachlässe[n]« pauschale Rabatte an der Kasse, ohne die Preisauszeichnung pro Produkt ändern zu müssen. Genau das passiert nun automatisch, sobald Sie den Warenkorb aufrufen: Von der Gesamtsumme werden 2,5 % abgezogen – erst dort. Die Preise auf den einzelnen Produktseiten zeigen daher den Preis vor Abzug des Rabatts.

»Moment«, werden Sie denken, »es sind doch 3 % weniger Mehrwertsteuer?« Ja, Sie haben recht. Mathematisch sind jedoch die 2,5 % passend, weil sie im Warenkorb vom Bruttopreis abgezogen werden, also dem Preis inklusive der Mehrwertsteuer. »Unter dem Strich« kommt’s aufs Gleiche raus.

Ein konkretes Beispiel:
Ein Produkt kostete bisher 4,20 Euro. Der Bruttopreis setzt sich zusammen aus einem Nettopreis von 3,53 Euro plus 19 % Mehrwertsteuer (0,67 Euro) – das sind die 4,20 Euro.
Mit 16 % MwSt. kostet das Produkt nur noch 4,09 Euro, wenn der Händler die Ersparnis der verringerten Mehrwertsteuer an den Kunden weitergibt: Dieser Preis ergibt sich aus 3,53 Euro plus 16 % Mehrwertsteuer (0,56 Euro) – das sind die 4,09 Euro.
Ziehe ich an der Kasse vom bisherigen Bruttopreis 4,20 Euro 2,5 % ab, sind das … 4,09 Euro.

Ein Script wendet im Warenkorb automatisch einen Gutschein namens »rabatt« an, sodass Sie dort den Preisnachlass ausgewiesen finden. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie den Warenkorb aufrufen. Gehen Sie direkt »zur Kasse«, kann das Script nicht greifen. Keine Sorge: An der Kasse werden Sie in jedem Fall darauf hingewiesen, dasss Sie den Warenkorb aufrufen müssen. Eine Checkbox hindert sie daran, einfach weiterzuklicken. Also: Bitte den Warenkorb aufrufen und prüfen, ob der Rabatt ausgewiesen wird – dann ist alles gut!