Die Mehrwertsteuersenkung und wie sie im Shop umgesetzt ist

Die von der Bundesregierung im Rahmen des Konjunkturpakets am 03. Juni 2020 beschlossene Mehrwertsteuersenkung auf 16 statt 19 % bzw. auf 5 statt 7 % ist eine Aktion, die aktuell für den Zeitraum vom 01. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 festgesetzt ist. Ziel ist, Verbraucher finanziell zu entlasten und damit die Wirtschaft anzuregen. Dabei steht es Händlern allerdings frei, die Ersparnis an Verbraucher weiterzugeben oder einfach nur den Steuersatz zu ändern, was die Gewinnmarge erhöht.
Ich möchte die Ersparnis gerne an Sie weitergeben und habe an einer Lösung gearbeitet, wie ich dies am einfachsten umsetzen kann.

Naheliegend ist, alle Preise netto neu zu berechnen, die Mehrwertsteuer hinzuzufügen und diese neuen Preise in den Shop einzupflegen – am 01. Januar 2021 müsste dieser Schritt wieder rückgängig gemacht werden. Sie können sich vorstellen, dass dies einen erheblichen zeitlichen Aufwand bedeutet.

Daher habe ich mich für einen anderen Weg entschieden: § 9 Absatz 2 PAngV (Preisangabenverordnung) ermöglicht bei »auf nach Kalendertagen zeitlich begrenzte[n] […] Preisnachlässe[n]« pauschale Rabatte an der Kasse, ohne die Preisauszeichnung pro Produkt ändern zu müssen. Genau das passiert nun automatisch, sobald Sie den Warenkorb aufrufen: Von der Gesamtsumme werden 2,5 % abgezogen – erst dort. Die Preise auf den einzelnen Produktseiten zeigen daher den Preis vor Abzug des Rabatts.

»Moment«, werden Sie denken, »es sind doch 3 % weniger Mehrwertsteuer?« Ja, Sie haben recht. Mathematisch sind jedoch die 2,5 % passend, weil sie im Warenkorb vom Bruttopreis abgezogen werden, während sich 3 % auf den Nettopreis beziehen. Real sparen Sie tatsächlich nur ca. 2,5 %.

Eine Ausnahme gibt es: Mein E-Book. Hier gebe ich keinen Rabatt. Gönnen Sie mir die 16 Cent, die ich bis 31.12.2020 an jedem E-Book mehr verdiene. Dies ermöglicht mir, den Mindestbestellwert von 8,99 Euro nicht auch noch anpassen zu müssen.

Wichtig: Um diesen Rabatt zu erhalten, müssen Sie den Warenkorb aufrufen! Im Hintergrund arbeitet ein Script, das bei Aufruf des »Warenkorbs« einen Gutschein namens »Mehrwertsteuersenkung« anwendet. Gehen Sie direkt zur Kasse, kann das Script nicht greifen. Um Ihnen in jedem Fall die Chance zu geben, den Rabatt zu nutzen, erhalten Sie eine automatische Erinnerung an der »Kasse«. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich den Rabatt nach Vertragsabschluss – sollten Sie alle Informationen ignoriert haben – nicht mehr gewähren kann. Die Weitergabe des Preisvorteils ist ein freiwilliger; juristisch ist der Vertrag gültig, sobald Sie auf den Button »Kostenpflichtig bestellen« klicken.