Seminar: Naturkosmetik selber machen (Fortgeschrittene)

140,00 

Sie möchten im kleinen Kreis innovative und hautphysiologische Rohstoffe und ihre Verarbeitung kennenlernen? Ich zeige Ihnen, wie Sie naturkosmetik-konforme Rezepturen für Hautpflegeprodukte planen und umsetzen können. Die Begrenzung auf 6 Teilnehmer/Innen ermöglicht mir, Sie in dieser Zeit intensiv zu begleiten.

Wunschtermin ausgebucht? Sie können sich bequem und unverbindlich per E-Mail informieren lassen, wenn ein Seminarplatz frei werden sollte. Tragen Sie sich hier in die Warteliste ein.

Dauer:  10.15–17.15 Uhr (7 Zeitstunden)
Ort: Leverkusen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Sem-F Kategorien: ,

Beschreibung

In diesem Naturkosmetikseminar für Fortgeschrittene lernen Sie, hautphysiologische kosmetische Hautpflegeprodukte zu entwickeln und umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen Ihre individuellen Ideen. Ich begleite Sie Schritt für Schritt bei Planung und Umsetzung und gebe wertvolle Tipps für die Rührpraxis. Wir arbeiten mit modernen, palmölfreien Emulgator-Konzepten auf pflanzlicher Basis, Pflanzenölen- und -extrakten sowie hautphysiologisch sinnvollen Wirkstoffen. Sie sollten bereits Vorkenntnisse im Herstellen von Naturkosmetik aufweisen, z. B. durch den Besuch des Einsteigerkurses.

Kleine, leicht verständliche Theorieanteile fundieren alle Schritte vom Konzept bis zum fertigen Kosmetikprodukt und führen zu einem Verständnis von dem, was Sie dort tun! Am Ende unseres gemeinsamen Nachmittags nehmen Sie Ihre selbst hergestellten, individuellen Pflegeprodukte mit nach Hause. Sie arbeiten im Kurs mit dem Blendia-Stabmixer, hochwertigen Kern-Waagen und modernen Rohstoffen.

Im Seminar-Preis enthalten sind:

  • Nutzung aller Rohstoffe und Gerätschaften
  • Nutzung meiner selbst hergestellten Hydrolate und Pflanzenextrakte
  • Ihre selbst hergestellten naturkosmetischen Produkte
  • ein Handout (farbig, DIN A4) zum Seminar, mit allen Rezepturen
  • Erfrischungen (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Gebäck und Obst)
Da ich meine pflanzlichen Rohstoffe selbst herstelle, kann ich Ihnen etwas ganz Besonderes bieten: In den Seminaren stelle ich Ihnen selbst destillierte Hydrolate aus meiner Kupferdestille und Pflanzenextrakte für Ihre Rezepturen zur Verfügung. Meine Hydrolate sind naturbelassen und verfügen (da ich das ätherische Öl im Hydrolat belasse) über ihren natürlichen Gehalt an flüchtigen Komponenten; meine Extrakte basieren (anders als Kaufextrakte) auf reinem Ethanol bzw. einer Mischung aus Ethanol und pflanzlichen Bioglycerin. Die Auswahl variiert jahreszeitlich bedingt.

Verpflegung

Fair-Trade-Bio-Kaffee, Tee (Darjeeling der Berliner Teekampagne), Mineralwasser, frisches saisonales Obst und selbstgebackener Kuchen stehen für Sie kostenfrei bereit. Auf Wunsch können Sie mittags vor Ort ein schmackhaftes vegetarisches Menü gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro in Anspruch nehmen (das Catering erfolgt über Dillspitzen Catering). In 4 Geh-Minuten Entfernung befindet sich zudem eine Bäckerei mit Café. Selbstverständlich können Sie sich auch selbst verpflegen: Geschirr, Gläser und Besteck, ein Herd und eine Mikrowelle sind in der Küche vorhanden.

Kosmetische Verpackungen

Zur Abfüllung Ihrer kosmetischen Produkte benötigen Sie Lotionflaschen, Cremetiegel oder -tuben. Gerne können Sie Ihre eigenen Behältnisse mitbringen. Alternativ besteht für Sie die Möglichkeit, im Olionatura-Shop Verpackungen (und andere Produkte) versandkostenfrei zu bestellen. Wählen Sie in diesem Fall während der Bestellung an der Kasse die Option »Abholung am Seminartag«, dann werden keine Versandkosten berechnet.

Seminarort

Das Seminar findet in Leverkusen in Räumlichkeiten des Physiotherapie-Zentrums Quettingen statt:

Physiotherapie-Zentrum
Quettinger Str. 105a
51381 Leverkusen

Im 1. Stock bieten der große, helle Seminarraum (65 qm) und die angrenzende kleine Küche viel Raum und Ruhe zum gemeinsamen Arbeiten und Mittagessen. Am Kurstag haben wir das ganze Haus für uns. Vor dem Haus befinden sich für Sie reservierte Parkplätze.

 

Physiotherapie-Praxis, Gebäudeansicht von außen

Anfahrt

  • mit dem Auto über die A3, Ausfahrt Leverkusen-Opladen (ca. 8 Minuten Fahrtzeit). Hier können Sie Ihre Anfahrt online planen.
  • mit der Buslinie 231 vom Bahnhof Opladen aus (samstags alle 30 Minuten, Fahrtzeit ca. 7 Minuten), Haltestelle »Holzer Weg« (ca. 100 m zur Praxis).
  • mit der Buslinie 220 vom Bahnhof Leverkusen Mitte aus (samstags alle 60 Minuten, Fahrtzeit ca. 10 Minuten), Haltestelle »Holzer Weg« (ca. 100 m zur Praxis).

Sie suchen eine Unterkunft mit Übernachtungsmöglichkeit?

Als Leverkusenerin kenne ich kein Hotel aus persönlicher Erfahrung. Aufgrund seiner zentralen Lage scheint mir jedoch das Hotel Sechzehn gut geeignet zu sein; es liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Opladen und zum Busbahnhof. Von dort aus kommen Sie mit den weiter oben notierten Buslinien bequem zum Seminarort. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild über die Webseite und die Bewertungen, die Sie online einsehen können. Die bisherigen Rückmeldungen meiner Seminarteilnehmer/innen waren ausgesprochen positiv.

Zusätzliche Information

Zielgruppe

,

Personen

bis 6

Dauer

10.15–17.15 Uhr (7 Zeitstunden)

Ort

Physiotherapie-Zentrum, Quettinger Str. 105a, 51381 Leverkusen

Termine

11.03.2017, 18.11.2017, 24.06.2017

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.