Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten in welchem Kontext, in welchem Umfang und zu welchem Zweck auf Olionatura.com erhoben werden und was mit diesen Daten geschieht. Ich gebe Ihnen auf Wunsch gern Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten persönlichen Daten. Diese Fragen können Sie per Mail oder telefonisch erfragen.

In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an meinen Provider übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite) und die aufgerufene von Olionatura
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Jeder Provider erhebt Daten dieser Art, muss sie jedoch gemäß der gesetzlichen Vorgaben nach einem bestimmten Zeitraum löschen. Ich kann diese Daten auf Wunsch einsehen, diese jedoch nicht konkreten Personen zuordnen.

Cookies

Olionatura.com verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies sind die Voraussetzung dafür, in einem Online-Shop einkaufen zu können: Die Informationen in einem Cookie sorgen z. B. dafür, dass Sie Produkte in ihren Warenkorb legen (und wieder hinausnehmen) und diese bezahlen können. Cookies enthalten keine persönlichen Informationen über Sie und können jederzeit von Ihnen gelöscht werden. Es ist auch möglich, durch eine Einstellung in Ihrem Browser von vorneherein zu verhindern, dass Cookies gesetzt werden. Sie möchten mehr wissen? Hier finden Sie eine verständliche Zusammenfassung über Cookies, was sie tun und wie man mit ihnen umgehen kann.

Piwik-Statistiken

Um die Inhalte von Olionatura optimieren zu können, verwende ich Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet Cookies, d. h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies enthalten keine persönlichen Informationen über Sie, sondern beinhalten z. B. Informationen über die Seiten auf Olionatura, die Sie besuchen. Dadurch kann ich erkennen, welche Inhalte besonders gerne gelesen werden und mein Angebot entsprechend auf die Interessen meiner Leserinnen und Leser ausrichten. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung von Olionatura werden – anders als bei Tools wie Google Analytics, auf das ich bewusst verzichte – auf dem Serverplatz meines Providers in Deutschland gespeichert, nicht auf Servern im Ausland. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und noch vor deren Speicherung anonymisiert; eine Zusammenführung von Daten zu Nutzerprofilen erfolgt nicht, sodass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

Kommentare zu Magazin-Beiträgen

Ihre Kommentare und Ihre in diesem Zusammenhang von Ihnen selbst eingegebenen weiteren Daten (Name, eMail-Adresse, Ihre Webseite) werden gespeichert. Ihr angegebener Name, Ihr Kommentar und Ihre Webseite sind für jeden Benutzer der Seite einzusehen. Ihre Mailadresse ist öffentlich nicht sichtbar. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben und ausschließlich dazu genutzt, Ihren Kommentar anzuzeigen.

Erhebung personenbezogener Daten im Shop

Personenbezogene Daten werden von mir nur erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen:

Im Rahmen Ihrer Buchung meiner Seminare und den Kauf meiner Produkte über Olionatura.com angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, eMail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten, die in Ihrem Kundenkonto hinterlegt sind) werden von mir zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet.

Bei einer Kontaktaufnahme mit mir (per Kontaktformular oder E-Mail) wird Ihre E-Mail mit den darin gemachten Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage archiviert. Auch hier geschieht dies ausschließlich im gesetzlichen Rahmen und mit dem Ziel, Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Ihre Daten im Rahmen der Nutzung meines Wartelisten- und Informationservices und der Personalisierung einer von Ihnen erworbenen Gutscheinkarte über neue Seminartermine werden nicht an Dritte weitergeben und ausschließlich für die beschriebenen Services genutzt. Sie werden nach Erfüllung des Services (z. B. weil der Seminartermin, für den Sie sich vorgemerkt haben, verstrichen ist) dauerhaft gelöscht.

Datenweitergabe an Dritte

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Buchungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Sie werden in keinem Fall zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet. Eine Weiterleitung Ihrer Daten würde ausschließlich nur dann erfolgen, falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert würden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die auf Olionatura.com über Sie gespeichert wurden. Meine Kontaktdaten finden Sie in meinem Impressum; alternativ können Sie das Kontaktformular nutzen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung an geänderte Rechtslagen anzupassen.

Verwendung von Social Plugins

Facebook

Auf diesem Onlineangebot werden Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (»Facebook«). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes »f« auf blauer Kachel oder ein »Daumen hoch«-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz »Facebook Social Plugin« gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend ihrem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem »Facebook Blocker«.

+1 Schaltfläche von Google+

Auf diesem Onlineangebot werden die Schaltflächen des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet (z.B. »+1«-Schaltfläche), welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (»Google«). Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der Schaltflächen wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit den Schaltflächen erhebt.
Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern von Google+ werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten der Nutzer zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Googles Datenschutzhinweisen zu der »+1«-Schaltfläche entnommen werden und den FAQ. Wenn ein Nutzer Google+-Mitglied ist und nicht möchte, dass Google über diesen Internetauftritt Daten über ihn sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss der Nutzer sich vor seinem Besuch dieses Internetauftritts bei Google Plus ausloggen und die zu Google gehörenden Cookies innerhalb des Browsers löschen.

Nutzung der Twitter-Schaltflächen

Auf diesem Onlineangebot werden die Schaltflächen des Dienstes Twitter eingesetzt. Diese Schaltflächen (z.B. »Twittern« oder »Folgen«) werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug der Schaltfläche mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Nutzung der Pinterest-Schaltflächen

Auf diesem Angebot werden die Schaltflächen (»Pin It«) des Dienstes Pinterest eingesetzt. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es den Nutzern möglich, die Artikel des Anbieters auf deren »Pinterest-Boards« zu teilen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die eine »Pin-It«-Schaltfläche enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt der »Pin-It«-Schaltfläche wird von Pinterest direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Pinterest mit Hilfe der »Pin-It«-Schaltfläche erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite übermittelt, aber nur für die Zwecke der Darstellung der »Pin-It«-Schaltfläche und zum Teilen des Inhalts verwendet. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Pinterest.