Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand der AGB: 01. Januar 2017

Anbieterin und Ihre Vertragspartnerin ist

Heike Käser


Steuernr. 230/5100/1883, Finanzamt Leverkusen

Übersicht über die Unterpunkte der AGB

  1. Geltungsbereich
  2. Bestellvorgang, Mindestbestellwert, Kaufvertrag und Rechnung
  3. Leistungsbeschreibung: Seminare
  4. Leistungsbeschreibung: Pigmente und Produktverpackungen
  5. Leistungsbeschreibung: Digitale Daten
  6. Preise
  7. Widerrufsrecht
  8. Vertragsstornierung und Rücktrittsvorbehalt
  9. Zahloptionen
  10. Versand
  11. Urheberrechte
  12. Datenschutz
  13. Räumlichkeiten/Versicherungsschutz
  14. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

1. Geltungsbereich

1.1 Für alle über den Shop von Olionatura.com abgeschlossenen Bestellungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Vereinbarungen bedürfen ausnahmslos der Schriftform.

1.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen, so behalten die übrigen Bestimmungen dennoch ihre Gültigkeit.

1.3 Vertrags- und Seminarsprache ist Deutsch.

2. Bestellvorgang, Mindestbestellwert, Kaufvertrag und Rechnung

2.1 Sie können im Online-Shop von Olionatura.com als Gast oder als registrierter Kunde bestellen. Die Registrierung kann entweder unabhängig von einem Kaufvorgang oder aber während eines konkreten Kaufvorgangs vorgenommen werden. Die Registrierung selbst ist kostenfrei und mit keinen vertraglichen oder Zahlungsverpflichtungen verbunden. Voraussetzung für die Registrierung ist grundsätzlich, dass der Kunde volljährig und voll geschäftsfähig ist. Die im Kontext der Anmeldung erfragten Daten müssen zutreffend angegeben werden. Es dürfen insbesondere keine Daten von dritten Personen angegeben werden. Olionatura.com ist berechtigt, einzelne Registrierungen für den Online-Shop ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

2.2 Mein Angebot an Pigmenten, Produktverpackungen, Büchern sowie Seminaren, deren Ziegruppe laut Seminarbeschreibung »Privatpersonen« sind, wendet sich ausschließlich an Verbraucher, nicht an Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2.3 Individuelle Firmenseminare richten sich ausdrücklich an Unternehmer.

2.4 Der Mindestbestellwert beträgt aktuell 8,99 Euro (Warenwert, ohne Versandkosten).

Bestellvorgang bei einer Seminarbuchung:

2.4 Buchungen von Olionatura®-Seminaren können ausschließlich über den Shop von Olionatura.com erfolgen und erfolgen (mit Ausnahme eines zusätzlich bestellten Geschenkgutscheins) in Ihrem Namen und für Ihre Person. Durch Absenden des Buttons »Kostenpflichtig bestellen« geben Sie eine verbindliche Buchungsanfrage ab. Ihre Buchungsanfrage wird danach durch eine automatisch versandte Bestellbestätigung dokumentiert. Die Annahme Ihres Angebots durch Olionatura erfolgt durch die Zusendung der Rechnung. Der Zahlbetrag ist sofort fällig. Mit Eingang der Seminargebühr ist Ihr Platz bzw. der Termin verbindlich reserviert.

Bestellvorgang beim Kauf von Produktverpackungen und kosmetischen Pigmenten

2.5 Sie können Kosmetikverpackungen, Pigmente kosmetischer Qualität und anderes Zubehör aus meinem Sortiment unverbindlich auswählen und diese über die gleichlautende Schaltfläche in einen so genannten Warenkorb legen. Vor dem Kauf können Sie den Inhalt des Warenkorbs nach Wunsch ändern, Artikel hinzufügen oder löschen. Über die Schaltfläche Zahlungspflichtig bestellen geben Sie ein verbindliches, kostenpflichtiges Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Ihre Bestellung wird danach durch eine automatisch versandte Bestellbestätigung dokumentiert. Die Annahme Ihres Angebots durch Olionatura erfolgt durch die Zusendung der Rechnung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Bestellvorgang beim Kauf digitaler Daten

2.6 E-Books und Plottervorlagen sind »digitale Daten, die in digitaler Form hergestellt und bereitgestellt werden« (§ 312f Abs. 3 BGB). Sie können als Kunde digitale Daten aus meinem Sortiment unverbindlich auswählen und diese über die gleichlautende Schaltfläche in einen so genannten Warenkorb legen. Vor dem Kauf können Sie den Inhalt des Warenkorbs nach Wunsch ändern, Artikel hinzufügen oder löschen. Über die Schaltfläche Zahlungspflichtig bestellen geben Sie als Kunde ein verbindliches, kostenpflichtiges Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen digitalen Produkte ab. Die Annahme des Angebots durch Olionatura erfolgt durch die Bereitstellung der digitalen Daten zum Download im Download-Bereich des Kunden und/oder durch Zusendung des Download-Links.

Bestellvorgang beim Kauf einer Geschenkgutscheinkarte

2.7 Sie können zusätzlich zu einem gebuchten Seminar eine Gutscheinkarte unverbindlich auswählen und diese über die gleichlautende Schaltfläche in einen so genannten Warenkorb legen. Ohne gültige Seminarbuchung kann kein Gutschein erworben werden. Vor dem Kauf können Sie den Inhalt des Warenkorbs nach Wunsch ändern, Artikel hinzufügen oder löschen. Über die Schaltfläche Zahlungspflichtig bestellen geben Sie als Kunde ein verbindliches, kostenpflichtiges Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Ihre Bestellung wird danach durch eine automatisch versandte Bestellbestätigung dokumentiert. Die Annahme Ihres Angebots durch Olionatura erfolgt erst durch die Zusendung der Rechnung.

Diese Gutscheinkarte wird personalisiert und ist daher nicht übertragbar. Ihre Gültigkeit erstreckt sich ausschließlich auf die durch den Käufer benannte Person und das Seminar, in dessen Kontext sie erworben wurde. Voraussetzung ist die Angabe aller Daten, die für die Personalisierung notwendig sind.

Nach Mitteilung der Daten für die Personalisierung und den Versand der Karte (über dieses Formular) ist eine Stornierung dieser Zusatzleistung nicht mehr möglich.

3. Leistungsbeschreibung der Seminare

3.1 Die Leistungsbeschreibung der Seminarangebote entnehmen Sie bitt­e den Seminarbeschreibungen. Sollten aufgrund unvorhergesehener Ereignisse Änderungen der beschriebenen Leistungen notwendig werden, berechtigt dies nicht zur Reklamation, wenn die Ersatzleistungen zu den im Seminarangebot beschriebenen gleichwertig sind.

3.2 Der Seminarort wird bei Privatseminaren von der Kundin/dem Kunden zur Verfügung gestellt. Der Veranstaltungsort der Praxis- und Tagesseminare wird in der Leistungsbeschreibung genannt. Er kann in Ausnahmefällen geändert werden, wenn unvorhersehbare und zwingende Gründe dies erfordern.

3.3 Erstattungen für nicht oder nicht vollständig in Anspruch genommene Leistungen erfolgen nicht.

3.4 Kosten für die Verpflegung, Unterkunft, Anfahrt und alle anderen im Kontext der Teilnahme anfallenden Kosten sind selbst zu tragen.

3.5 Die Gutscheinkarte wird manuell gefertigt. Die Abbildung im Shop stellt ein Gestaltungsmuster dar. Geringfügige Abweichungen in der Papierstruktur oder im Naturfarbton sind möglich und berechtigen nicht zur Reklamation.

4. Leistungsbeschreibung der Pigmente und Produktverpackungen

Die Leistungsbeschreibung der Pigmente und Produktverpackungen entnehmen Sie bitt­e den Produktbeschreibungen.

5. Leistungsbeschreibungen digitaler Daten

5.1 Olionatura.com bietet in seinem Shop E-Books und Plottervorlagen (im folgenden »Digitale Produkte« genannt) an. Eigenschaften der Produkte und Preise ergeben sich aus den Artikelbeschreibungen im Shop und haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.

5.2 E-Books können derzeit ausschließlich von Endverbrauchern in Deutschland sowie Unternehmern im Ausland mit gültiger USt.-ID bzw. VAT-Nummer gekauft werden.

5.3 Die Darstellung elektronischer Bücher (E-Books) in 3-dimensionaler Form dienen ausschließlich der Veranschaulichung.

5.4 Digitale Produkte werden bei erfolgter PayPal-Zahlung sofort, bei Überweisung innerhalb von 24 Stunden nach erfolgter Zahlung in Form eines Links in in der Bestätigungs-E-Mail der abgeschlossenen Bestellung bereitgestellt. Registrierte Kunden mit Kundenaccount haben darüber hinaus über den Downloadbereich des Kundenkontos Zugriff auf die Daten.

5.5 Um digitale Produkte nutzen und speichern zu können, benötigen Sie als Kunde eine marktübliche Internetverbindung. Das Lesen von E-Books erfordert den Acrobat® Reader oder ein vergleichbares Programm zum Öffnen von PDF-Dateien, abhängig von Ihrem Ausgabegerät. Die Bereitstellung notwendiger technischer Geräte oder Software zum Öffnen oder Ausdrucken der digitalen Produkte sind nicht Bestandteil der Leistungen von Olionatura.com. Nach technisch erfolgreichem Download geht die volle Verantwortung für die digitalen Produkte auf den Kunden über.

5.6 Die digitalen Produkte liegen in Ihrem Account als ZIP-Archive (.zip) für 28 Tage als Download bereit. Sie können den Download eines kostenpflichtigen Artikels 3-mal ausführen, kostenlose Artikel stehen einmal bereit. Die verfügbare Anzahl an Downloads für jedes Produkt ist nach dem Anmelden in Ihrem Konto ersichtlich. Nach Nutzung der verfügbaren Downloads oder Ablauf dieser Frist ist der Zugriff nicht mehr möglich.

5.7 Es liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden, die gekauften digitalen Daten sachgerecht auf geeigneten Geräten und/oder Datenträgern (sinnvollerweise mehrfach) zu sichern, um einen Datenverlust zu vermeiden. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz von digitalen Daten oder zusätzliche Bereitstellungen.

5.8 Mit Abschluss der Bestellung stimmen Sie ausdrücklich zu, dass ich mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginne (indem ich die Daten zum Download bereitstelle) und bestätigen Ihre Kenntnis davon, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

5.9 Die digitalen Produkte von Olionatura sind mit großer Sorgfalt und einem hohen Qualitätsanspruch erstellt worden. Sie wurden vor Bereitstellung gewissenhaft auf ihre Kompatibilität mit marktüblichen, aktuellen Programmen getestet. Ich kann jedoch keine Garantie dafür übernehmen, dass die Daten sich auf allen denkbaren System- und Programmkonfigurationen (insbesondere mit älteren, aber auch mit zukünftigen Versionen) öffnen und verarbeiten lassen. Sollten Sie Zweifel haben, ob Ihr System für die Nutzung der Daten geeignet ist, testen Sie bitte vor dem Kauf die auf Olionatura.com angebotenen kostenlosen Leseproben. Sollten Sie nach Kauf feststellen, dass die Daten aufgrund fehlender technischer Voraussetzungen Ihrerseits auf Ihrem Computersystem nicht nutzbar sind, berechtigt dies nicht zur späteren Rückabwicklung des Kaufs.

6. Preise

6.1 Alle Preise sind Endpreise und werden in Euro angegeben. Zuzüglich werden ggf. Versandkosten berechnet. Versandkosten können Sie nach Eingabe des Lieferortes bereits im Warenkorb einsehen und werden Ihnen vor Abschluss des Bestellprozesses angezeigt. Eine Anzeige der Lieferkosten vor Eingabe des  Lieferorts ist nicht möglich. Produkt- und Versandkosten beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6.2 Es gelten die Preise, die bei den jeweiligen Seminar- und Produktbeschreibungen zum Zeitpunkt der Buchung/Bestellung ausgewiesen sind. Abweichende Verein­barungen bedürfen der Schriftform.

7. Widerrufsrecht

7.1 Gemäß § 312 b Fernabsatzgesetz steht dem Verbraucher ein 14-tägiges Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen zu. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, nachdem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person, die nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Bei einer Bestellung mehrerer Waren, die getrennt geliefert werden, beginnt die Frist am Tag, an dem die letzte Lieferung von Ihnen oder einer dritten Person, die nicht Beförderer ist, in Besitz genommen wurde.

7.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per postalischem Brief, Telefon oder eMail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Oben finden Sie meine Daten zur Kontaktaufnahme.
Sie können auf Wunsch auch das Formular auf dieser Seite für Ihren Widerruf nutzen. In diesem Fall erhalten Sie umgehend die Bestätigung des Erhalts Ihres Widerrufs per Mail. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

7.3 Können Sie mir die gelieferte Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Sie können die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Versiegelte Pigmentdosen können nur zurückgegeben werden, wenn das Siegel einwandfrei ist, da eine einmal geöffnete Verpackung einen erneuten Verkauf an einen anderen Kunden aus Gründen der Hygiene und Produktsicherheit ausschließt.

7.4 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der eventuell entstandenen Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

7.5 Machen Sie als Verbraucher von ihrem Widerrufsrecht nach Absatz 1 Gebrauch, haben Sie die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen.

7.6 Ein Widerrufsrecht besteht nicht für »die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen«. Sie haben jedoch die Möglichkeit der kostenfreien Stornierung, wenn diese bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgt. Details dazu sind in Punkt 8 dargelegt.

7.7 Gemäß § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht ebenso bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf körperlichen Datenträgern befindlichen digitalen Inhalten, wenn der Anbieter mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Kunde (a) ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Anbieter mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und (b) und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert. Eine Bestellung in meinem Shop ist nur möglich, wenn Sie (a) zustimmen und ihre Kenntnisnahme von (b) bestätigen. Dies tun Sie durch das Setzen eines entsprechenden Häkchens im Kontext des Bestellprozesses vor seinem Abschluss.

8. Seminarstornierung

8.1 Seminar-Stornierungen müssen grundsätzlich ausdrücklich erklärt werden. Dies kann schriftlich (per E-Mail oder postalisch) oder telefonisch erfolgen und bedarf einer Eingangbestätigung durch mich.

8.2 Die Stornierung eines von Ihnen gebuchten Praxisseminars oder Tagesseminars in Leverkusen ist bis 28 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei möglich. Bereits bezahlte Seminargebühren werden in diesem Fall ohne Abzüge unverzüglich zurückerstattet. Bei Stornierung bis 8 Tagen vor Seminartermin werden 50 % der Seminargebühr, bei Stornierung ab 7 Tage vor Seminartermin die gesamte Seminargebühr in Rechnung gestellt, wenn der Platz durch jemanden auf der Warteliste nicht neu besetzt werden kann. Dies gilt auch bei Nichterscheinen. Es steht Ihnen frei, eine Ersatzperson zu stellen.

8.3 Die Stornierung eines von Ihnen gebuchten Privatseminars ist bis 8 Tage vor dem Termin kostenfrei möglich. Bereits bezahlte Seminargebühren werden in diesem Fall abzüglich eventuell anfallender Stornogebühren unverzüglich zurückerstattet. Bei Stornierungen ab 7 Tage vor dem Termin werden 50 % der Seminargebühr berechnet.

8.4 Seminare können durch mich abgesagt werden, wenn wesentliche, für die Seminardurchführung notwendige Bedingungen nicht erfüllt sind. Dazu gehört z. B. das Unterschreiten der Teilnehmerzahl, Krankheit und andere unvorhersehbare Ereignisse, die eine erfolgreiche Durchführung verhindern. Bereits bezahlte Seminargebühren werden in diesen Fällen unverzüglich zurückerstattet. Ein Schadensersatzanspruch oder Minderungsrecht seitens der Teilnehmer besteht nicht.

9. Zahloptionen

Sie können zwischen folgenden Zahlungs-Varianten wählen:

  1. Vorauskasse per Überweisung: Sie zahlen per Überweisung von Ihrem Konto. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Zahlung fällig.
  2. Vorauskasse per PayPal: Sie zahlen entweder über Ihr PayPal-Konto oder nutzen die Möglichkeit der Zahlung über Kreditkarte oder Giropay. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Zahlung fällig.
  3. Barzahlung am Seminartag: Als Seminarteilnehmer können Sie Produkte, die Sie ab 1 Woche vor Seminartermin bestellen, am Seminartag prüfen und bezahlen.

10. Versand

10.1 Es wird eine Versandkostenpauschale auf Basis der Versand-Zone und des Paketgewichts erhoben (Details finden Sie hier). Sie wird im Warenkorb gesondert ausgewiesen und ist von Ihnen zusätzlich zu tragen. Bitte beachten Sie, dass bei der Lieferung eventuell erhobene Steuern, Zölle, Ein- und Ausfuhrabgaben zu Ihren Lasten gehen.

10.2 Auf Wunsch stehen meinen Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern alle versandfähigen Produkte, die ab 1 Woche vor Termin bestellt werden, am Seminartag zur Abholung am Seminarort bereit. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

10.3 Aufgrund ihrer Eigenschaften sind die im Olionatura-Shop erhältlichen virtuellen Produkte wie Seminare und digitale Daten grundsätzlich versandkostenfrei und werden daher für die Ermittlung einer eventuell bestehenden Versandkostenfreiheit aufgrund eines erreichten Warenkorbwertes nicht berücksichtigt.

11. Urheberrechte

11.1 Alle im Rahmen der Seminare zur Verfügung gestellten Unterlagen (Informationsmaterial, Rezepturen, Grafiken u. a. sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind eine Serviceleistung für meine Kundinnen und Kunden und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne vorherige und ausdrückliche schriftliche Genehmigung kopiert, verarbeitet, weiter­gegeben oder veröffentlicht werden. Im Falle der Zuwiderhandlung behalte ich mir vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

11.2 Alle digitalen Produkte, die im Olionatura-Onlineshop angeboten werden, unterliegen dem Urheberrecht von Heike Käser.

11.3 Sie als Kunde erwerben kein Eigentum an meinen digitalen Daten, sondern ein einfaches, räumlich und zeitlich uneingeschränktes Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch. Der Inhalt meiner eBooks darf von Ihnen (vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln) weder gestalterisch noch redaktionell verändert werden. Insbesondere dürfen Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte nicht entfernt werden.

11.4 E-Books dürfen (soweit technisch vorgesehen) zum persönlichen Gebrauch ausgedruckt werden. Die vertragsmäßige Nutzung schließt weiter privat genutzte, digitale und körperliche Kopien für Menschen im gleichen Haushalt ein. Eine digitale oder körperliche Vervielfältigung und Weitergabe meiner eBooks durch den Käufer außerhalb des eigenen Haushalts – auch auszugsweise – ist unzulässig. Nicht zulässig ist darüber hinaus eine öffentliche Zugänglichmachung bzw. Weiterleitung, entgeltliches oder unentgeltliches Einstellen ins Internet oder in andere Netzmedien, ein Weiterverkauf und/oder jede sonstige Art einer kommerziellen Nutzung.

12. Datenschutz

12.1 Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

12.2 Ihre zum Zwecke der Buchung angegebenen persönlichen Daten sowie Daten Dritter, die Sie im Kontext der Geschenkgutscheinkarte an mich übermitteln, werden von mir auschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Buchungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

12.3 Ihre im Rahmen des Services angegebenen Daten, sich auf eine Warteliste für ein ausgebuchtes Seminar setzen zu lassen oder über neue Seminarangebote informiert zu werden, werden ebenfalls ausschließlich zur Bereitstellung dieses Services genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Daten werden (bei Vormerkung) direkt nach dem entsprechenden Seminartermin bzw. nach erfolgter Information über neue Termine umgehend gelöscht.

13. Räumlichkeiten/ Versicherungsschutz

13.1 Sie erklären mit der Anmeldung, dass Sie selbstverantwortlich handel­n können und wollen, ausreichend versichert sind und mich von Haftungsansprüchen jeglicher Art freistellen, soweit die Schäden nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind. Die Haftung für grobe Fahrlässigkeit ist auf die Höhe des jeweiligen Seminarbeitrags begrenzt.

13.2 Die Räumlichkeiten sind so zu hinterlassen, wie sie vor Beginn des Seminars vorgefunden wurden. Schäden und Beschädigungen, die von unsachgemäßer Nutzung durch Sie entstanden sind, sind von Ihnen zu beheben.

14. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Es gilt das Recht der BRD. Erfüllungsort ist Leverkusen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.